Obsthof Spinner 

Obsthof Spinner

Kern-, Stein-, Beerenobst
Anbau/ Verkauf /Brennerei

Zusenhofener Str. 19
77704 Oberkirch-Nußbach
Tel. 07805 910009
E-MailLage

Unser Erntekalender für unser Obst und Gemüse


Anfang Mai bis Anfang Juli täglich frische Erdbeeren
Anfang Juni bis Anfang Juli Himbeeren und Kirschen
Ende August Sommeräpfel, Zwetschgen, Birnen, Kürbisse
September und Oktober Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Tafeltrauben, Speisekürbisse, Zierkürbisse
September bis Dezember Birnen
September bis März Äpfel, Kartoffeln, Zwiebeln



Bei uns können Sie entsprechend der Jahreszeit
alle Früchte frisch kaufen

Wann welche Früchte Reif sind, können Sie aus unserem Erntekalender entnehmen.
Den genauen Zeitpunkt zu dem wir unser Obst und Gemüse zum Verkauf anbieten,
können Sie unter der Seite Aktuelles erfahren.

Jan Feb März April Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov Dez
                          Erdbeeren                                  
                              Himbeeren                                  
                                Kirschen                                  
                                            Zwetschgen                
                                              Trauben                  
                                        Tomaten                    
Äpfel                         Äpfel
                                              Birnen    
                                              Speisekürbisse    
                                              Deko-Kürbisse            

Feldverkauf an der B 28

Während der Erdbeerzeit, in diesem Jahr 2018

ist schon geschlossen

Täglich 8:00 bis 18:00 Uhr
Sonn- und feiertags 9:00 bis 18:00 Uhr

Herbstverkauf

16. August - 21. Oktober

Täglich 10:00 bis 19:00 Uhr
Sonn- und feiertags 9:00 bis 18:00 Uhr

Der Hofladen

ab. 22. Oktober wieder regelmäßig geöffnet bis zum Ende der Apfelsaison im April 2019


Mittwoch und Freitag von 9 bis 18:30 Uhr
Samstag von 9 bis 14 Uhr

Sonn- und feiertags geschlossen


Verkaufsstände »


Adresse ausblenden

Unsere Große Familie

Christine Spinner

Mein Name ist Christine Spinner und ich bin gelernte Bankkauffrau. Diesen Beruf übte ich bei der Sparkasse aus, bis ich 1999 gekündigt habe, um zusammen mit meinem Mann Karl-Wendelin Spinner den Obstbaubetrieb gemeinsam zu führen und weiterzuentwickeln.

Heute bin ich hauptsächlich mit der Direktvermarktung beschäftigt und natürlich mit den üblichen Büroarbeiten. Was mir besonders viel Spaß macht sind jedes Jahr unsere Kürbisse, die vielen Formen und Farben finde ich einfach fantastisch.

Meine Lieblingsfrüchte sind: Erdbeeren Clery, Äpfel Rubinette und Braeburn, Kürbisse Butternut

Ich heiße Anna-Franziska Spinner und bin 16 Jahre alt. Mittlerweile besuche ich die 10. Klasse des Hans-Furler-Gymnasiums in Oberkirch. Ich mag die Fächer Englisch, Sport und Kunst.
In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden und fahre gerne Longboard außerdem bin ich im Tanzen. Wenn die Schule nicht allzu stressig ist helfe ich selbstverständlich Zuhause mit, z.B. am Stand verkaufen oder andere Arbeiten, die erledigt werden müssen.

Ich freue mich natürlich immer auf die ersten Erdbeeren die ich dann direkt frisch vom Feld essen kann. Meine Lieblingserdbeersorte ist Asia, bei Äpfeln schmeckt mir alles, was knackig und säuerlich ist z.B. Braeburn.

Ich heiße Karl-Wendelin Spinner und für mich war schon als Kind klar was ich mal werden wollte. Aus diesem Grunde habe ich dann eine Ausbildung zum Gärtner Fachrichtung Obstbau gemacht, damals noch im Lehr- und Versuchsgut Ebersweier. Danach habe ich mich zum Techniker für Obstbau und Obstverwertung weitergebildet (Staatl. Lehr- und Versuchanstalt für Obst- und Weinbau Weinsberg).

Mein Zuständigkeitsbereich ist natürlich der Anbau und die Ernte unserer Früchte. Was mir besonders viel Spaß macht ist natürlich die gesamte Technik und alles was mit Computer zu tun hat.

Meine Lieblingsfrüchte sind: Erdbeeren Elsanta, Äpfel Fuji und Braeburn, Zwetschgen Ersinger

Oma und Opa dürfen natürlich auch nicht fehlen. Sie kümmern sich um unsere Brennerei, vom Einmaischen bis zum Abfüllen. Opa Karl ist aber nicht nur fürs Schnaps brennen zuständig, sondern hilft auch bei vielen Kulturarbeiten (z.B. Schneiden der Bäume), Schlepperarbeiten und für alles rund um den Hof oder überall wo Not am Mann ist.

Die Spezialität von Oma Anna sind die vielen verschiedenen Konfitüren, Gelees usw. die sie den ganzen Sommer über kocht. Dabei fällt ihr immer mal wieder eine neue Kreation ein, so das die Sortenvielfalt immer größer wird. Außerdem hilft sie uns in der Direktvermarktung und ist auch immer dann zur Stelle wenn es irgendwo klemmt.

Damit sie unsere frischen Erdbeeren auch in Ihrer Nähe kaufen können,
sind unsere netten Verkäuferinnen während der Erdbeerzeit für Sie da.
Nicht fehlen dürfen natürlich unsere fleißigen Erntehelfer die zum Teil schon seit über zehn Jahren zu uns kommen um uns bei der Ernte zu helfen. Dabei kommen die langjährigen Mitarbeiter aus Polen und der Tschechei. Sei dem Jahr 2008 hatten wir zum ersten Mal auch Erdbeerpflücker aus Rumänien.

Erntehelfer

Warum wir nur wenige deutsche Erntehelfer haben.

Die Arbeit in der Landwirtschaft hat kein besonders gutes Image. Das hängt oft mit den Arbeitsbedingungen (bei jedem Wetter, ob kalt oder heiß, trocken oder naß) und der Unkalkulierbarkeit des Arbeitsaufkommens zusammen.

Am Wochenende bei schönem Wetter Erdbeeren zu pfücken und dabei welche zu naschen, das macht jeder gerne. Aber am Montag morgen um 5 Uhr mit dem Erdbeerpflücken beginnen, wenn es regnet, oder nachmittags bei 30° in der Sonne arbeiten, das macht nicht immer Spaß. Weil unsere Früchte aber gerade bei heißem Wetter schnell reifen und bei nasskaltem Wetter auch geerntet werden müssen, damit diese nicht verderben brauchen wir Erntehelfer die diesen Weg mit uns zusammen gehen.

Wer glaubt die Erntearbeiten seien einfache Arbeiten der täuscht sich. Unsere Pflücker müssen die Früchte schon sortieren nach Größe und Farbe, und die Handhabung der empfindlichen Früchte egal ob Erdbeeren oder Äpfel erfordert viel Fingerspitzengefühl!

Δ
ΔΔ
Diese Seite ist eingetragen in www.Breisgau-Schwarzwald.de www.Markgraeflerland-Ferien.de www.Schwarzwald-Unterkuenfte.deMSBu.de