Obsthof Spinner 

Obsthof Spinner

Kern-, Stein-, Beerenobst
Anbau/ Verkauf /Brennerei

Zusenhofener Str. 19
77704 Oberkirch-Nußbach
Tel. 07805 910009
E-MailLage

Unser Erntekalender für unser Obst und Gemüse


Anfang Mai bis Anfang Juli täglich frische Erdbeeren
Anfang Juni bis Anfang Juli Himbeeren und Kirschen
Ende August Sommeräpfel, Zwetschgen, Birnen, Kürbisse
September und Oktober Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Tafeltrauben, Speisekürbisse, Zierkürbisse
September bis Dezember Birnen
September bis März Äpfel, Kartoffeln, Zwiebeln



Bei uns können Sie entsprechend der Jahreszeit
alle Früchte frisch kaufen

Wann welche Früchte Reif sind, können Sie aus unserem Erntekalender entnehmen.
Den genauen Zeitpunkt zu dem wir unser Obst und Gemüse zum Verkauf anbieten,
können Sie unter der Seite Aktuelles erfahren.

Jan Feb März April Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov Dez
                          Erdbeeren                                  
                              Himbeeren                                  
                                Kirschen                                  
                                            Zwetschgen                
                                              Trauben                  
                                        Tomaten                    
Äpfel                         Äpfel
                                              Birnen    
                                              Speisekürbisse    
                                              Deko-Kürbisse            

Feldverkauf an der B 28

Während der Erdbeerzeit, in diesem Jahr 2018

ist schon geschlossen

Täglich 8:00 bis 18:00 Uhr
Sonn- und feiertags 9:00 bis 18:00 Uhr

Herbstverkauf

16. August - 21. Oktober

Täglich 10:00 bis 19:00 Uhr
Sonn- und feiertags 9:00 bis 18:00 Uhr

Der Hofladen

ab 22. Oktober wieder regelmäßig


Bis dahin nach telefonischer Vereinbarung oder per E-Mail.
Gerne richten wir Ihre Bestellung vor, so dass Sie diese auch außerhalb der Öffnungszeiten abholen können.


Verkaufsstände »


Adresse ausblenden

Region

Unser Betrieb liegt am Fuße des Schwarzwaldes, eingebettet zwischen Weinbergen und Obstanlagen. In unserem schönen Nußbach ist auch die älteste Kirche des Renchtals und somit auch Zeichen dafür, dass es sich hier um einen besonderen Fleck handelt.

Region Die Vielseitigkeit der Böden und Lagen ist fast einzigartig. Wir bewirtschaften leichte Hügellagen, sandige Renchniederungen und tiefgründige Lößböden – somit können wir für unsere Pflanzen immer den passenden Standort aussuchen. So haben die sandigen Böden den Vorteil, dass diese sich im Frühjahr schnell erwärmen, die Pflanzen früh starten und wir somit eine der frühesten Regionen in Deutschland sind, die mit der Ernte der einzelnen Obstarten beginnt. Natürlich ist es bei uns auch immer etwas wärmer als in anderen Regionen Deutschlands und wir haben mehr Sonnenstunden, deshalb schmecken unsere Früchte natürlich auch so lecker.

Trotz der ganzen Vorteile, gibt es auch ein paar Nachteile die wir in unserer schönen Region haben. So führte die Realteilung (der Betrieb wird immer an alle Kinder verteilt) in der Vergangenheit dazu das die Flächen hier bei uns in der Region sehr kleinparzelliert sind und somit auch die Bewirtschaftung erschweren. Manche Felder sind bei uns nur 1000 qm groß, und da kann man oftmals nicht einmal auf dem eigenen Feld wenden! Natürlich ist das nicht die Standard, aber es kommt vor. Durch verschiedene Flurbereinigungen und freiwilligen Landtausch unter Kollegen haben wir natürlich auch größere Flächen, unsere größtes Feld ist über 40 000 qm groß – da macht die Arbeit natürlich mehr Spaß und man ist auch viel effizienter.

Die ursprünglichen Flächen liegen alle im Umkreis von max 5 km um unseren Hof. Neue Flächen sind nur sehr schwer bei uns zu bekommen, weil wir in einer sehr fruchtbaren Gegend sind, wo es viele Betriebe gibt die alle Flächen suchen. Aus diesem Grunde haben wir vor einigen den Schritt gewagt und haben noch Flächen bei Schutterwald gepachtet. Damit konnten wir unser Flächenproblem lösen, denn gerade für unsere Erdbeeren brauchen wir immer Wechselfläche, weil wir nicht jedes Jahr immer Erdbeeren auf die gleichen Flächen pflanzen möchten.

Dass man bei uns in der Gegend auch sehr gut Urlaub machen kann, ist natürlich auch logisch. Die schönste Zeit bei uns ist immer das Frühjahr, wo sich die Landschaft in ein weißes Blütenmeer verwandelt, zuerst Zwetschgen/Kirschen und dann später die Äpfel. Nicht weniger schön ist es bei uns im Herbst, wenn sich die Blätter verfärben … und natürlich im Sommer, wenn es das leckere Obst gibt.

Mehr über unsere Region finden Sie natürlich hier im Internet, hier ein paar Links:

Region

Essen und Trinken

Freizeit – Unterhaltung

Diese Seite ist eingetragen in www.Breisgau-Schwarzwald.de www.Markgraeflerland-Ferien.de www.Schwarzwald-Unterkuenfte.deMSBu.de