14.Oktober 2023

Es gibt Äpfel, Birnen, Kürbisse

In diesem Jahr reifen die verschiedenen Apfelsorten ein paar Tage später wie im vergangenen Jahr. Anfang September haben wir Elstar und Gala Royal Äpfel und auch unsere rotfleischigen Marisa geerntet. Jonagold haben wir am 20. September zum ersten Mal geerntet. Bei Rubinette und  Braeburn war es in diesem Jahr auch erst gegen Anfang Oktober möglich zum Pflücken. Unsere späteste Sorte Fuji wird dann erst nach Mitte Oktober reif werden.

Die Conference Birne ist wohl eine der bekanntesten Sorten und voraussichtlich haben wir diese bis in den Dezember hinein.

Unsere Spätzwetschgen und Tafeltrauben hatten wir bis Mitte Oktober und nun haben wir keine mehr zu verkaufen.

Eine Besonderheit und unvergleichbar ist unser frisch gepresster Apfelsaft, der nicht erhitzt wurde und deshalb ein ganz besonderes Aroma hat. Er ist allerdings nur kurz haltbar und sollte auch im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 

 

weitere interessante meldungen

Die Blütezeit beginnt bei uns in der Ortenau!
Jetzt Ende März beginnt die Obstblüte 2022. Als erstes blühen die Zwetschgen und Kirschen. Im ...
Es gibt wieder unsere späten Erdbeeren
Unsere späten Erdbeeren haben erst Mitte August wieder angefangen und sind jetzt aber wieder täglich ...
Unsere Himbeeren machen eine Pause ...
Die Himbeere ist eine der empfindlichsten Früchte und muss für einen guten Geschmack richtig ausreifen. ...

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt von Obsthof Spinner. Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie zahlreiche Informationen & Tipps zu Ernährungsthemen, Aktionen, Produktneuheiten und vieles mehr.

Jetzt anmelden
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!